Förderung lernbehinderter Kinder in der Region Bembeke, Malawi

Das Projekt, das wir in Kooperation mit der Stiftung Mirjam in Malawi durchführen, soll die Unterrichtsmöglichkeiten und Betreuung behinderter Kinder in der Region Bembeke in Malawi verbessern. Momentan können wegen fehlender Klassenräume lediglich 20 lernbehinderte Kinder der Region adäquat betreut werden. Allerdings benötigen über 70 Kinder besondere Betreuung sowie etwa 30 weitere lernbehinderte Kinder in der Region Bembeke können momentan gar nicht zur Schule gehen. Durch den Umbau eines leerstehenden Lagerhauses in drei zusätzliche Klassenräume möchte die Stiftung in einem ersten Schritt ermöglichen, dass 60 zusätzliche Kinder ab 2014 zur Schule gehen können und entsprechend betreut werden. Langfristig soll allen lernbehinderten Kindern der Region eine Möglichkeit zum Schulbesuch gegeben werden.

Förderzeitraum: seit 2013